Aktuelles

* * *  ONLINE vorbestellen  * * *

Jetzt neu….

unser ONLINE-SHOP www.apograz.at

Liebe Kundinnen und Kunden!

Aufgrund der Corona-Krise haben wir uns entschlossen eine Web-Shop einzurichten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die von Ihnen benötigten Präparate online vorzubestellen.

Sie können jetzt per Click & Collect Medikamente bzw. andere apothekentypische Artikel bestellen. Diese halten wir für Sie zur Abholung in unserer Apotheke bereit. Erfahren Sie hier mehr….


* * *  MUTTERTAG – 10.05.2020  * * *

Es ist wieder soweit: am folgenden Sonntag ist Muttertag!

Die perfekte Gelegenheit, den Müttern für Ihre Leistungen zu danken und Ihnen eine Freude zu machen.

Wer ein Geschenk besorgen möchte, denkt nicht gleich in erster Linie an die Apotheke. Doch gerade hier können all jene fündig werden, die Ihrer Mutter etwas Außergewöhnliches gönnen möchten und daher Gesundheit, Schönheit oder Entspannung schenken wollen.

SCHÖNHEIT AUS DER APOTHEKE

Im Beauty-Bereich bietet unsere Apotheke eine große Auswahl an Qualitätsprodukten und Geschenkesets anerkannter Marken. Die dermatologisch hochwertige Kosmetik reicht von Massage- und Reinigungsemulsionen über klassische Tages- und Nachtpflege bis hin zu Cold Creams und Anti-Aging-Produkten. Zum geeigneten Produkt für die Körperpflege und Gesichtscremen können die ApothekerInnen und Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentinnen sehr gut beraten, denn je nach Hauttyp gibt es verschiedene Cremen, Lotionen und dergleichen.

WELLNESS AUS DER APOTHEKE

Spezielle Kräutertees sind sehr beliebte Geschenkideen: Von den aromatischen Entspannungstees, fruchtigen und exotischen Mischung, über anregende Tees sorgen hochwertige Spezialmischungen aus der Apotheke täglich für mehr Wohlbefinden. Auch Düfte können die Gesundheit fördern: Ätherische Öle wirken gegen Stress und Verspannungen und sorgen für mehr Wellness und Entspannung im Alltag. Damit sie anstrengende Tage gelassen ausklingen lassen kann, gönnt man Mama einen wohlduftenden Abend in der Badewanne mit Badezusätzen wie Ölen und Badesalzen. Das Tote-Meer-Badesalz ist sanft zu trockener und gereizter Haut und wirkt mit seinen mineralischen Inhaltsstoffen regenerierend und wohltuend.

Für Sport begeisterte Mütter gibt es in unserer Apotheke z.B. für leichte Sportverletzungen oder bei Muskelkater; Aufbaupräparate, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel.

Lassen Sie sich in unserer Apotheke inspirieren von sinnlichen Geschenkideen zum Muttertag.


* * *  SONNENSCHUTZ IM FRÜHLING * * *

Untitled-TrueColor-03

Der Sommer kündigt sich allmählich an und umso mehr freut man sich schon auf den ersten Badetag. Die Sonne ist jedoch auch im Frühling nicht zu unterschätzen und bei längeren Aufenthalten im Freien ist der richtige Sonnenschutz ein Muss. Nicht nur verführerische Bräune verschafft uns die Sonne, ihre Strahlen können unserer Haut auch großen Schaden zufügen: Während UV-B Stahlen Sonnenbrand veursachen können, sind UV-A Strahlen daran Schuld an vorzeitiger Hautalterung und lichtinduzierten Hautveränderungen, wie beispielsweise Melanome (schwarzer Hautkrebs).
Die wichtigsten Tipps:
  • Unsere Haut muss sich im Frühjahr langsam an die Sonne gewöhnen. Sonne daher in Maßen genießen und die Mittagssonne besser meiden.
  • Für die kleinen Sonnengäste sollten Sie außerdem einen möglichst hohen LSF wählen und darauf achten, dass Sie Ihre Kinder vor direkter Sonneneinstrahlung bewahren.
  • Sonnenschutz morgens auftragen und am frühen Nachmittag nachcremen.
  • Einwirken lassen. Schmieren Sie sich ein bevor Sie in die Sonne gehen und lassen Sie das Sonnenschutzmittel ausreichend einwirken. Verwenden Sie vorzugsweise eine wasser- und schweißfeste Sonnenpflege.
  • Sonnencremen mit einem hohen Lichtschutzfaktor sowie eine Sonnenbrille zum Schutz der Augen sind auch im Frühling empfehlenswert.
    • Was bedeutet Lichtschutzfaktor? LSF steht für Lichtschutzfaktor (Englisch: sun protection factor, SPF) und gibt an, wieviel länger Sie sich nach Auftragen des Sonnenschutzmittels der Sonne aussetzen können, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Jeder Hauttyp hat eine bestimmte Eigenschutzzeit. Folgende Formel können Sie verwenden: Eigenschutzzeit x Lichtschutzfaktor

Dabei richtet sich die Eigenschutzzeit nach dem jeweiligen Hauttyp:

    • Typ 1: Rotblondes Haar, heller Teint, extrem empfindlich, selten braun, sofort Sonnenbrand
      Eigenschutzzeit: 3-10 min
    • Typ 2: Blondes Haar, heller Teint, oft Sommersprossen, leichte Bräunung, fast immer Sonnenbrand
      Eigenschutzzeit: 10-20 min
    • Typ 3: Braunes Haar, mittlerer Teint, bei Gewöhnung gute Bräunung
      Eigenschutzzeit: 20-30 min
    • Typ 4: dunkelbraunes oder schwarzes Haar, dunkler Teint, gute Bräunung, selten empfindlich
      Eigenschutzzeit: 45 min
  • Marken-Sonnenschutzmittel enthalten UVA- und UVB-Breitbandfilter. UVA-Filter schützen vor langfristigen Schäden, wie Hautalterung, UVB-Filter vor Sonnenbrand. Zusätzlich versorgen Sonnenschutzmittel die Haut mit Feuchtigkeit und kosmetischen Wirkstoffen.
  • Wer dennoch zu viel Sonne erwischt hat: After-Sun-Produkte spenden viel Feuchtigkeit, und beruhigen die sonnengestresste Haut.

In unserem Sortiment finden Sie Sonnencremen anerkannter Marken wie Avène, Daylong, La Roche-Posay, Ladival, Louis Widmer und Vichy. 

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! 


* * *  FRÜHLING * * *

Der Frühling ist die Zeit des Neuanfangs und viele Menschen haben das Bedürfnis nach Aktivität und Bewegung. Jedoch ist der Körper oft nach der kalten Jahreszeit geschwächt und das Immunsystem läuft nicht mehr auf Hochtouren, viele empfinden eine gewisse Müdigkeit und Abgeschlagenheit.

  • Starten Sie mit frischem Wind in die neue Jahreszeit, zum Beispiel mit Entschlackungstees aus unserer Apotheke.
  • Mit Vitaminpräparaten können Sie Ihrem Körper helfen, wieder fit zu werden.
  • Um Gewicht zu verlieren und den Erfolg zu halten, sind mehr Bewegung und eine langfristige Ernährungsumstellung das A und O. Der erste Schritt ist bekanntlich der schwerste, deshalb finden Sie bei uns Produkte, durch die Sie ganze Mahlzeiten ersetzen können.
  • Sportliche Aktivitäten bringen jetzt den Körper in Form, mit Magnesiumpräparaten können Sie Muskelkrämpfen vorbeugen.
  • Die Sonne ist auch im Frühling nicht zu unterschätzen und bei längeren Aufenthalten im Freien ist der richtige Sonnenschutz ein Muss.

  • Die Heuschnupfensaison hat begonnen: die Nase läuft, die Augen jucken und Niesattacken treten auf – diese klassischen Symptome des Heuschnupfens können die Lebensqualität beeinträchtigen; erste Abhilfe finden Sie bei uns.
  • An den Zeckenschutz denkenGenauso wie der Frühling, erwachen die Zecken im Frühjahr, sorgen Sie vor gegen die alljährlich auftretende Gefahr der Infektion mit dem FSME-Virus.

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung !

Neuigkeiten

NEU in unserem Sortiment !!! 

Hochwertige Qualitätsprodukte zu einem fairen Preis

Seit Jänner 2019 bieten wir unseren Kunden eine Reihe hochwertiger Nährstoffe unter unserem eigenen Namen an.
  1. ) Innovative Wirkstoffkomplexe: nur erlesene Zutaten, gelangen nach speziell entwickelten Rezepturen in unsere Vitalprodukte
  2. ) Herstellung größtenteils in Deutschland nach hoher Qualitätsnorm und zertifiziertem Standard
  3. ) Reine Rohstoffe auf das wesentliche reduziert: unsere Produkte verzichten auf unnötige Füllstoffe
  • ohne Zusatzstoffe
  • vegan – frei von Gelatine
  • Lactosefrei / Fructosefrei / Glucosefrei / Glutenfrei 
 Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in unserer Apotheke.

Therapie mit Aromen


Farfalla logo

Aromen sind gute Helfer, wenn es um die Steigerung des Wohlbefindens geht. 
  • 100% reine ätherische Öle
  • Aromasprays
  • ätherische Duftmischungen
  • Bio-Pflegeöle

1985 wurde Farfalla gegründet. 2018 steht bei Farfalla im Zeichen des Generationswechsels, der in wunderbaren neuen Produkten und einem neuen Look des Sortiments augenscheinlich wird.

Das Versprechen von Farfalla:

  • 100% natürlich, höchstmöglicher Anteil an Bio-Rohstoffen
  • fairer Handel: Anbauprojekte mit Abnahmegarantien und sozialem Mehrwert
  • Nachhaltigkeit: 100% Ökostrom, organisches Wachstum
  • Tierwohl: Tierversuchsfrei, vegan
  • Zertifizierte Bio-/Naturkosmetik und BDIH
Informatives

Ein Hinweis für unsere Autofahrer: Sehen Sie auf der Verpackung ein Dreieck mit Rufzeichen, dann erkennen Sie daran, dass dieses Medikament die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen kann!

Rezeptgebühr

Ab dem 1. Jänner 2019 beträgt die Rezeptgebühr je Arzneimittel-Packung € 6,30. Bei Fragen zur Rezeptgebühren-Obergrenze wenden sie sich bitte unter der Telefonnummer 050124 3360 (österreichweit zum Ortstarif) an das SV-Servicecenter (Montag bis Freitag, 08:00 – 18:00 Uhr) bzw. an ihren zuständigen Krankenversicherungsträger.

Reservierungen / Bestellungen

Medikamente jetzt bestellen bzw. reservieren >>> später bei uns abholen!

>>> nutzen sie auch unseren online-shop www.apograz.at

  • Artikel die nicht auf Lager sind, können wir üblicherweise innerhalb von 2 bis 3 Stunden im Haus haben.
  • Reservierte Artikel, welche noch nicht bezahlt sind, liegen bei uns für 10 Tage für Sie bereit.
  • Bestellte Artikel, welche bereits bezahlt sind, liegen bei uns unbegrenzt für Sie bereit.

Import internationaler Arzneiwaren

Wir können Ihnen das gewünschte Medikament über einen zugelassenen Arzneimittelimporteur bestellen. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der gültigen gesetzlichen Bestimmungen nicht alle Arzneimittel ohne Rezept eines in Österreich niedergelassenen Arztes importiert werden können.

  • Artikel welche aus Deutschland bestellt werden, können wir üblicherweise bis zum nächsten Werktag um 14:30 Uhr besorgen.

Treten Sie einfach mit uns in Kontakt, falls Sie ein Medikament, eine Creme, eine Teemischung oder ein Rezept vorbestellen möchten:

Entsorgung von abgelaufenen oder nicht mehr benötigten Medikamenten

Recycling & Altmedikamente:

Um Umweltbelastungen und eventuellen Missbrauch zu verhindern, übernehmen wir selbstverständlich für Sie die fachgerechte Entsorgung.

  • ABGELAUFENE MEDIKAMENTE

Bitte die Altmedikamente ohne Verpackungsmaterial bringen.
Überkarton und Beipackzettel geben Sie bitte in den Ihnen nächstgelegenen Altpapierkontainer.

Das Herausdrücken von Tabletten aus der Blisterpackung ist nicht erforderlich.

Flüssige Altmedikamente in dem Orginalgefäß ohne Beipack und Überkarton bei uns abgeben.

  • GEBRAUCHTE SPRITZEN

Spritzen und Nadeln bitte seperat in einem durchstichsicherem Gefäß (z.B.: verschließbares bzw. verschraubbares Glasgefäß) abgeben.

Rücknahme / Umtausch

Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel sind vom Umtausch ausgeschlossen.

§ 3 Arzneimittelgesetz regelt die Qualitätsanforderungen an Arzneimittel und § 7 der Apothekenbetriebsordnung dient der Arzneimittelsicherheit. Aus diesen beiden Paragrafen geht hervor, dass Arzneimittel nicht zurückgenommen und erneut in Verkehr gebracht werden dürfen.